Biedenkopf, 11.05.2018, von Marcus Schneider

Es geht wieder rund in Biedenkopf

Brücken des THW schließen die Lücken der Rad- und Wanderwege

Alle Jahre wieder dreht sich beim THW Biedenkopf der April um den Aufbau der Fußgängerbrücken am Festplatz Bleiche und am Promenadenweg. Gerade die Brücke am Promenadenweg wird von vielen Bürgern sehnsüchtig erwartet, da sie eine wesentliche Lücke im Wegenetz schließt. 

Doch auch der Brücke an der Bleiche kommt in diesem Jahr eine noch erheblichere Bedeutung zu: Durch den Neubau der Obermühlsbrücke fällt eine der Haupt-Lahnquerungen für einige Monate aus und unsere Fußgängerbrücke ist die nächstliegende Möglichkeit für ein trockenes Passieren.

Ausgezahlt hat sich in diesem Jahr der erhebliche Mehraufwand der letzten Jahre: Durch das neue, modulare Baukonzept ist der Aufwand für das Aufstellen zurückgegangen. Da im Gegenzug aber die Zahl der Elemente deutlich gestiegen ist, bleibt der Aufbau eine logistische Meisterleistung. Auch die Muskelkraft der Helfer ist weiterhin gefragt, schließlich wird jeder Balken per Hand an Ort und Stelle gebracht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: