03.09.2018, von Timo Willershäuser

Verleihung der Katastrophenschutzmedaille in Marburg

Feierstunde im Tagungszentrum des Landratsamtes in Marburg

In einer Feierstunde im Tagungszentrum des Landratsamtes in Marburg wurden über 100 Ehrenamtliche aus den Hilfsorganisationen für ihr Engagement durch Landrätin Kirsten Fründt, Kreisbrandinspektor und Verbandsvorsitzenden Lars Schäfer sowie durch seinen Stellvertreter Maik Klein geehrt.

Eingeladen waren Helferinnen und Helfer aus den Feuerwehren, dem Deutsche Roten Kreuz, der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft, dem Kriseninterventionsdienst und dem Technischem Hilfswerk aus dem Landkreis. 

Verliehen wurden:
76 Katastrophenschutzmedaillen in Bronze, Silber und Gold
21 Anerkennungsprämien für 10, 20, 30 und 40 Jahre im Dienst
37 Verdienstorden des Kreisfeuerwehrverbandes für 10,15 und 25 Jahre ehrenamtliches Engagement


Besonders haben wir uns über die Ehrung von Petra Wagner-Reitz (Katastrophenschutzmedaille in Bronze), Jörg Weide (Katastrophenschutzmedaille in Silber) und Bernd Weide (Katastrophenschutzmedaille in Gold) gefreut. Herzlichen Glückwunsch!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: