Ahrweiler, 25.09.2021, von T. Willershäuser

THW Biedenkopf und THW Frankenberg gemeinsam im Einsatz

Flutkatastrophe 2021

Seit Beginn der Flutkatastrophe sind die Ortsverbände des Technischen Hilfswerk Biedenkopf und Frankenberg im Ahrtal im Einsatz. 

Bedingt durch das Starkregenereignis und die damit einhergehenden Überflutungen vom 14.07.2021 ist es im gesamten Ahrtal zu erheblichen Überflutungen und Zerstörungen, 

verbunden mit dem Verlust der Infrastruktur in weiten Teilen der Region gekommen.

Um den weiterhin bestehenden Einsatzbedarf im Ahrgebiet zu bewältigen sind heute

Andreas, David, Gerhard und Reinhard aus den Ortsverbänden Biedenkopf und Frankenberg in den Einsatz gestartet.

Gemeinsam versuchen die Kameraden in den nächsten Tagen die bevorstehenden Einsatzaufträge (beispielsweise Beseitigung von Trümmern und massiven Hindernissen) vor Ort abzuarbeiten. 

Als Einsatzmittel steht hierfür u. a. das Bergungsräumgerät Bagger (BRmG B gr) der Kameraden aus Frankenberg zur Verfügung. 

Wir wünschen euch einen guten Einsatz und kommt gesund wieder!

Glück auf!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: