Biedenkopf, 23.01.2019, von T. Willershäuser

THW Präsident zu Besuch

Albrecht Broemme besucht den THW Ortsverband Biedenkopf

Ein ganz besonderes Ereignis stand am Samstag, den 19.01.2019, im Kalender der Kameraden und Kameradinnen des THW Ortsverbands Biedenkopf.

THW Präsident Albrecht Broemme besuchte den Ortsverband Biedenkopf. Begrüßt und in Empfang genommen wurde der Präsident von Yvonne Ozek, Ortsbeauftragte des THW Biedenkopf.

Albrecht Broemme wurde im Jahr 2006 zum Präsidenten der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) berufen. Das THW ist die Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes mit beinahe ausschließlich ehrenamtlichen Einsatzkräften. Der Ortsverband Biedenkopf ist einer von 668 Ortsverbänden des THW in ganz Deutschland, welcher nun den THW Präsident als besonderen Gast empfangen darf.

In einer kurzen Präsentation durch Jörg Weide, Fachberater in Biedenkopf, konnte sich Herr Broemme einen ersten Eindruck über das THW in Biedenkopf verschaffen. Von den Ursprüngen im Gründungsjahr 1963, den ersten Brücken und Stegen über die Lahn, bis hin zu aktuellen Veranstaltungen ist ein breites Spektrum des Ortsverbandes kurz und informativ aufgezeigt worden. Als weitere Gäste fanden sich der Leiter der Regionalstelle Gießen, Stefan Thies, und der Sachbearbeiter Einsatz, Marco Puchowski, im Ortsverband ein.

In weiteren Gesprächen verschaffte sich der THW Präsident einen Eindruck von der Arbeit vor Ort im Hessischen Hinterland und erkundigte sich über bisherige Einsätze, vorhandene Technik, örtliche Gegebenheiten und die Zusammenarbeit im Rahmen des Katastrophenschutzes mit dem THW Biedenkopf.  

Nach dem gemeinsamen Abendessen, welches vom Küchenteam des Ortsverbandes zubereitet wurde, nutzte Herr Broemme die Gelegenheit in gemütlicher Runde am späten Samstagabend über allerlei THW-Themen zu diskutieren. Viele interessante Bereiche der ehrenamtlichen Tätigkeit wurden dabei angesprochen und auch die ein oder andere THW-Anekdote erzählt. Besonders die offene und ehrliche Frage/Antwort-Runde zwischen Präsident und den Kameraden des OV Biedenkopf zeigte, u. a. die Nähe des Präsidenten zum Ehrenamt auf und gab allen die Möglichkeit zum regen Austausch. 

Auch das Gespräch mit den jugendlichen Helfern suchte der Präsident aktiv und sprach mit ihnen über ihre Vorstellungen zur Mitarbeit im THW und die bereits erreichten Ziele. 

Zum Abschluss bedankte sich Albrecht Broemme bei den Kameraden und Kameradinnen des OV Biedenkopf für die vielen geleisteten Stunden und Tage hier im Ehrenamt und den unermüdlichen Einsatz für die Gesellschaft.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: